Das Rödermark-Derby zwischen Germania Ober-Roden und Viktoria Urberach ist das Topspiel der zweiten Runde des Dieburger Kreispokals. Das ergab am Mittwoch die Auslosung in Altheim. Das Duell der beiden Verbandsligisten steigt am Mittwoch, 26. September.

Titelverteidiger TS Ober-Roden in Kleestadt

Die zehn Spiele der zweiten Runde erstrecken sich bis Ende Oktober. Titelverteidiger TS Ober-Roden spielt beim A-Ligisten Viktoria Kleestadt, der aktuelle Kreisoberliga-Tabellenführer SG Langstadt/Babenhausen tritt gegen Gruppenliga-Aufsteiger TSV Lengfeld an. 

Die Spiele der 2. Runde im Überblick

20.9., 19 Uhr: SV Reinheim - Viktoria Dieburg

26.9., 18 Uhr: Germania Ober-Roden - Viktoria Urberach


26.9., 19.30 Uhr: SG Langstadt/Babenhausen - TSV Lengfeld

9.10., 19.30 Uhr: SG Niedernhausen/Rohrbach - KSG Georgenhausen

10.10, 19.30 Uhr: FSV Spachbrücken - Hassia Dieburg

10.10., 19.30 Uhr: TSV Klein-Umstadt - SV Münster

11.10., 19 Uhr: SV Heubach - TV Semd  

11.10., 19.30 Uhr: KSV Urberach - PSV Groß-Umstadt

17.10., 19 Uhr: SV Viktoria Kleestadt - TS Ober-Roden

24.10., 18.30 Uhr: FC Ueberau - Viktoria Schaafheim

Freilos: SG Mosbach/Radheim