Zum Saisonabschluss der B-Liga kassierte Meister SV Münster II eine 2:3-Niederlage beim SV Sickenhofen. Der Tabellenzweite TSV Harreshausen, der ebenfalls in die A-Liga aufsteigt, besiegte den SV Reinheim II. Der Tabellendritte DJK Viktoria Dieburg beendete die Saison mit einem Sieg gegen den GSV Gundernhausen.

Die zweite Mannschaft des SV Münster ist am Ziel. Mit einem 6:0-Sieg gegen den SV Groß-Bieberau II machte die Mannschaft von Trainer Olaf Vogel die Meisterschaft perfekt. Auch der TSV Harreshausen steigt direkt auf.

Die Meisterschaftsentscheidung wurde noch einmal um eine Woche vertagt. Spitzenreiter SV Münster II besiegte die TG Ober-Roden mit 3:1. Allerdings gewann auch der Tabellenzweite TSV Harreshausen mit 4:0 beim TSV Lengfeld II. Mit einem Vorsprung von acht Punkten auf Harreshausen geht Münster in die letzten drei Spiele.

In der Kreisliga B Dieburg steht am Sonntag das Gipfeltreffen zwischen dem TSV Harreshausen und dem SV Münster II auf dem Programm. Vorher war am Donnerstag aber erst einmal die beste Rückrundenmannschaft im Einsatz. Eine fette Strafe bekam der PSV Groß-Umstadt aufgebrummt.

Tabellenführer SV Münster II lag beim FC Niedernhausen bereits mit 0:2 zurück, gewann dann aber noch mit 3:2. So bleibt es bei fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten TSV Harreshausen, der den PSV Groß-Umstadt im Verfolgeruell mit 4:3 besiegte.

Tabellenführer SV Münster II kam in der B-Liga zu einem 3:0-Erfolg gegen den GSV Gundernhausen. Der Tabellenzweite TSV Harreshausen, der 4:1 beim TV Semd gewann, folgt mit fünf Punkten Rückstand.

Tabellenführer SV Münster II fand nach zuletzt zwei Niederlagen mit einem 2:0-Erfolg in Lengfeld in die Erfolgsspur zurück. Sechs Polizeiautos erschienen nach dem Spiel zwischen Niedernhausen und dem PSV Groß-Umstadt auf dem Sportplatz. Es war nicht die Fußballbegeisterung, die die Beamten zu diesem Besuch veranlasste.

Spitzenreiter SV Münster II kassierte in der B-Liga beim 1:2 bei Kickers Hergershausen nach der 0:3-Niederlage gegen Hassia Dieburg II in der Vorwoche die zweite Niederlage in Folge. Der Vorsprung der Münsterer auf den Tabellenzweiten TSV Harreshausen schmolz auf fünf Punkte. Harreshausen gewann mit 2:0 beim TSV Klein-Umstadt.