Tabellenführer SC Hassia Dieburg II gewann in der B-Liga auch das Derby gegen den SV Münster II.

Tabelle & Statistik Kreisliga B Dieburg

Dienstag

SV Sickenhofen - TS Ober-Roden III 2:5 (2:2).
Durch zwei Tore von Daniel Sobuniewski ging Sickenhofen zweimal in Führung. Die zweite Hälfte gehörte aber der TS, die letztlich klar gewann. Auch Massimo Buonomo traf doppelt.
Tore: 1:0 Sobuniewski (5.), 1:1 Nasello (6.), 2:1 Sobuniewski (22.), 2:2 Eigentor Boz (33.), 2:3 Buonomo (66., FE), 2:4 Buonomo (82.), 2:5 Schmidt (83.)

Sonntag

SC Hassia Dieburg II - SV Münster 5:1 (1:0).
Haikel Dhrif traf doppelt, auch Matthias Enders, der zwei Elfmeter verwandelte, erzielte zwei Tore. Ein verdienter Sieg für die Dieburger, der allerdings etwas zu hoch ausfiel. Video zum Spiel unten.
Tore: 1:0 Matthias Enders (35., HE), 1:1 Baader (54.), 2:1 Dhrif (61.), 3:1 Dhrif (65.), 4:1 Matthias Enders (84., FE), 5:1 Fäth (90., +1) - Gelb-Rot: Naim (83., Münster)

SG Ueberau II - SG Raibach/Umstadt 1:1 (1:0).
Mike Longerich rettete Raibach/Umstadt in der Schlussminute einen Punkt.
Tore: 1:0 Kenfack (42.), 1:1 Longerich (90.)

Viktoria Dieburg - SG Niedernhausen/Rohrbach 6:4 (4:1).
Die Dieburger setzten sich dank einer starken ersten Hälfte durch. Juan Manuel Novoa Aguilar erzielte drei Tore. Dennis Marton und Gästespieler Florian Sedor trafen jeweils doppelt. Nach der Pause lief es zwar nicht mehr so gut bei den Dieburgern, letztlich setzte sich die DJK aber durch. Spielbericht DJK-Webseite
Tore:  1:0 Novoa Aguilar (16.), 1:1 Sedor (21.), 2:1 Häntschel (22.), 3:1 Novia Aguilar (35.), 4:1 Novoa Aguilar (42.), 4:2 Sedor (54.), 4:3 Toronicza (73.), 5:3 Marton (78.), 6:3 Marton (81.), 6:4 Braune (83., FE)

FSV Schlierbach - TSV Lengfeld II 4:2 (1:1).
Benjamin Hock erzielte drei Tore. Er hatte damit maßgeblichen Anteil am Schlierbacher Sieg.
Tore: 1:0 Hock (3.), 1:1 Gros (17.), 2:1 Hock (54.), 3:1 Messina (62.), 3:2 Kluge (82.), 4:2 Hock (88.)

TSV Harreshausen - SV Groß-Bieberau II 2:4 (1:0).
Harreshausen führte zweimal, in der Schlussphase setzten sich aber die Groß-Bieberauer durch.
Tore: 1:0 Fabio Paradiso (43.), 1:1 Siebel (48.), 2:1 Bogatzki (58.), 2:2 Siebel (67.), 2:3 Bersch (72.), 2:4 Hörr (87.) - Gelb-Rot: (71., Harreshausen)

Donnerstag

TSV Klein-Umstadt - Germania Ober-Roden III 1:0 (1:0).
Mahmood Qamar sicherte mit seinem Tor den Klein-Umstädter Sieg. "Das war eine unverdiente Niederlage. Klein-Umstadt hatte im gesamten Spiel zwei nennenswerte Chancen. Eine davon haben sie gut zu Ende gespielt und das 1:0 erzielt", sagte Germania-Trainer Sven Zeiger. "Wir hatten mehr Spielanteile und ein Chancenplus. Einen Punkt hätten wir verdient gehabt", so Zeiger weiter. Die Germania hatte Pech im Abschluss oder scheiterte am Klein-Umstädter Torhüter Joshua Costa.
Tor: 1:0 Qamar (17.)

Hassia Dieburg II - SV Münster II, Tor 4:1 von Matthias Enders