Tabellenführer PSV Groß-Umstadt ist auch nach dem 14. Saisonspiel ungeschlagen. Beim GSV Gundernhausen gab es gestern einen 5:2-Erfolg. Groß-Umstadt hat nun zehn Punkte Vorsprung auf die DJK Viktoria Dieburg, die etwas überraschend mit 0:1 bei der SG Niedernhausen/Rohrbach verlor. Die Spiele zwischen der KSG Georgenhausen II und dem SV Sickenhofen sowie zwischen Hassia Dieburg II und dem TV Semd fielen witterungsbedingt aus.

GSV Gundernhausen - PSV Groß-Umstadt 2:5 (0:3). Der PSV ist nach dem Sieg bereits Herbstmeister. Da die Portugiesen am letzten Hinrundenspieltag spielfrei sind, beenden sie die erste Saisonhälfte ohne Niederlage. 
Tore: 0:1 Fonseca (9.), 0:2 Ferreira (25.), 0:3 Fonseca (40.), 1:3 Linzing (52.), 1:4 Faria (77.), 1:5 Fonseca (86.), 2:5 Linzing (90., +1. FE)

SG Niedernhausen/Rohrbach - Viktoria Dieburg 1:0 (0:0). „Das war ein ziemlich ausgeglichenes Spiel, wir hatten das glücklichere Ende“, sagte Niedernhausens Sprecher Björn Speckhardt.
Tor: 1:0 Stenger (72.)

SG Raibach/Umstadt - SV Groß-Bieberau II 6:1 (2:0). Raibach/Umstadt siegte zwar deutlich, die Gastgeber hätten aber durchaus noch weitere Tore schießen können. "Wenn wir unsere Chancen halbwegs nutzen, dann geht das Spiel 15:1 aus", sagte SG-Sprecher Andreas Dickmann.
Tore: 1:0 Wisniewski (28.), 2:0 Winter (39.), 2:1 Kraus (52.), 3:1 Wisniewski (66.), 4:1 Balmerth (70.), 5:1 Völger (72.), 6:1 Winter (73.)

TS Ober-Roden III - TSV Klein-Umstadt 4:1 (2:0). Aufsteiger TS verbesserte sich durch den Sieg auf Platz neun. Durch ein schönes Freistoßtor von Martin Scharf ging die TS bereits in der dritten Minute in Führung, Scharf traf ein weiteres Mal und bereitete zwei Tore vor. 
Tore: 1:0 Scharf (3.), 2:0 Buonomo (40.), 3:0 Neureuther (63.), 4:0 Scharf (74.), 4:1 Knust (77.)

TSV Lengfeld II - TSV Richen II 2:1 (1:1). Die Lengfelder drehten das Spiel nach einem Rückstand noch.
Tore: 0:1 Galoppo (24.), 1:1 Gros (30.), 2:1 Gros (78.)

Tabelle & Statistik B-Liga Dieburg