Trainer Naser Selmanaj hat beim SV Münster auch für die kommende Saison zugesagt.  „Wir sind dankbar und auch ein wenig stolz, dass wir Naser in unserem 100jährigen Jubiläumsjahr weiterhin als Trainer unserer ersten Mannschaft verpflichten konnten. Mit Naser haben wir einen engagierten, erfahrenen Trainer an unseren Verein binden können“, sagt Dieter Huther, Vorstand Sport, beim Tabellendritten der Fußball-Gruppenliga Darmstadt. „Die Chemie zwischen Trainer, Mannschaft, Spielausschuss und der sportlichen Leitung stimmt“, so Huther.

Tabelle & Statistik Gruppenliga Darmstadt

Noch viel Potenzial

Es stecke noch viel Potenzial in Mannschaft und Verein, das noch nicht komplett ausgeschöpft sei, sagte Naser Selamanaj zu seiner Vertragsverlängerung. „Außerdem haben wir eine sehr intakte Mannschaft“, so Selmanaj. Da mache es Sinn, zu verlängern. Naser Selmanaj hatte die Münsterer 2016 als Interimstrainer zur Kreisoberligameisterschaft geführt, im September 2017 startete er in seine zweite Amtszeit. Ziel vor der Runde sei es gewesen, besser als der achte Platz in der vergangenen Saison abzuschneiden, so Dieter Huther. Dieses Ziel werde die Mannschaft, die unter Selmanaj eine sehr positive Entwicklung genommen habe, wohl erreichen.