2:0-Sieg für Germania Ober-Roden in der Verbandsliga, am Mittwoch steht das Derby zwischen der Viktoria und der TS an. 

Weinreich hält Elfmeter

Germania Ober-Roden feierte am Sonntag beim 2:0 (1:0)-Erfolg beim SV Unter-Flockenbach den zweiten Sieg in Folge. Mit sechs Punkten aus drei Spielen verbesserte sich die Germania auf Platz zwei. Marco Christophori-Como (5.) und Filip Sumanov (88.) erzielten die Tore. Germania-Torhüter Dennis Weinreich hielt beim insgesamt verdienten Sieg einen Foulelfmeter (71.).
Tore: 0:1 Christophori-Como (5.), 0:2 Sumanov (88.)

Viktoria empfängt am Mittwoch die TS

Viktoria Urberach und die TS Ober-Roden trafen erst am gestrigen Mittwoch nach Redaktionsschluss aufeinander. Für die Viktoria steht am Sonntag ein weiteres Derby an. Dann spielt die Mannschaft von Trainer Jens Wöll bei der Germania. Die TS hat die FFV Sportfreunde Frankfurt zu Gast.  

Am Mittwoch spielen: Viktoria Urberach - TS Ober-Roden (19 Uhr) - Sonntag: Germania Ober-Roden - Viktoria Urberach (15 Uhr), TS Ober-Roden - FFV Sportfreunde Frankfurt (15 Uhr)