Zwei Nachholspiele sind für Sonntag in der Kreisliga B Dieburg angesetzt. Der Tabellenneunte Kickers Hergershausen empfängt um 14 Uhr den Sechsten SV Reinheim II. Das noch sieglose Schlusslicht TG Ober-Roden hat zeitgleich den Fünften TSV Harreshausen zu Gast.

Harreshausen seit Mitte Januar im Training

„Wenn wir gewinnen sollten, dann sind wir wieder gut im Geschäft“, sagt Harreshausens Spielertrainer Christian Drtil. Zumindest im Kampf um den Relegationsplatz hätte Harreshausen bei dann drei Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten PSV Groß-Umstadt ganz gute Karten. Tabellenführer SV Münster II ist schon etwas weit enteilt. „Wir trainieren seit Mitte Januar“, berichtet Christian Drtil. Die Vorbereitung sei gut gelaufen, für Sonntag sehe es personell außerdem gut aus. Wegen vieler Schichtarbeiter ist das beim TSV nicht immer der Fall.