Das Spiel von Tabellenführer Viktoria Urberach II gegen Kickers Hergershausen fiel in der B-Liga witterungsbedingt aus. Auch die Partien von Verfolger SG Mosbach/Radheim beim TSV Lengfeld II und zwischen dem TSV Harreshausen und dem FSV Spachbrücken II konnten nicht stattfinden.

FC Ueberau - TSV Klein-Umstadt 0:8 (0:6). Klein-Umstadt feierte den höchsten Tagessieg, Pierre Müller erzielte vier Tore.
Tore: 0:1 Müller (3.), 0:2 Ferreira (6.), 0:3 Müller (16.), 0:4 Müller (30., FE), 0:5 Marques (42.), 0:6 Linne (43.), 0:7 Zoller (50.), 0:8 Müller (86.)

PSV Groß-Umstadt - GSV Gundernhausen 5:1 (5:0). In der ersten Hälfte sorgten die Portugiesen für klare Verhältnisse.
Tore: 1:0 Ferreira (1.), 2:0 Faria (84.), 3:0 Macedo (9.), 4:0 De Faria (27.), 5:0 Ferreira (43.), 5:1 Helfrich (87.)

TSV Richen II - SV Sickenhofen 0:1 (0:0). „Die Sickenhofener hatten den stärkeren Willen zum Sieg“, hatte Richen Sprecher René Wagenknecht einen verdienten Sieger gesehen.
Tor: 0:1 Goecer (65.)

SV Münster II - SV Reinheim II 2:3 (1:2). „Die erste Hälfte haben wir trotz unseres frühen Führungstores etwas verschlafen. Nach der Pause hatten wir dann Vorteile, haben aber unsere Chancen nicht genutzt“, sagte Münsters Vorstandsmitglied Diether Huther.
Tore: 1:0 Turic (7.), 1:1 Kastrati (9.), 1:2 Kastrati (17.),  1:3 Goksel (67.), 2:3 Müller (83.)

TV Semd - Viktoria Dieburg 2:3 (0:1). Die Dieburger gewannen auch ihr zweites Spiel im Jahr 2016. Zweimal glichen die Sender eine Dieburger Führung aus, in der 90. Minute kamen die Gäste durch Juan Manuel Novoa Aguilar aber noch zum Siegtreffer.  „Letztlich geht der Dieburger Sieg in Ordnung“, sagte Semd Vorsitzender Ulrich Bock.
Tore: 0:1 Starosta (41.), 1:1 Ollesch (64.), 1:2 Rosskopf (73.), 2:2 Ollesch (82.), 2:3 Aguilar (90.)