Tabellenführer Viktoria Urberach II kam in der B-Liga beim Tabellenletzten Ueberau zum erwarteten 7:0-Sieg. Keinen Sieger gab es im Verfolgerduell zwischen dem SV Münster II und Hergershausen. Das Spiel zwischen Sickenhofen und Mosbach/Radheim wurde abgesagt.

FC Ueberau - Viktoria Urberach II 0:7 (0:2). Wir haben uns eine zeitlang ordentlich aus der Affäre gezogen, die Viktoria war aber immer klar überlegen“, sagte Ueberaus Sprecher Holger Kaufmann. Urberachs Sinan Özgün erzielte drei Tore. 

Tore: 0:1 Özgün (3.), 0:2 Scharko (9., FE), 0:3 Özgün (58.), 0:4 Karakut (67.), 0:5 Scharko (85.), 0:6 Özgün (87.), 0:7 Karakut (89.) - Gelb-Rot: Simao (78., Ueberau)

SV Münster II - Kickers Hergershausen 2:2 (2:1). „Das war ein gutes B-Liga-Spiel mit einem gerechten Unentschieden“, sagte Münsters Sprecher Dieter Huther.
Tore: 1:0 Konakci (8.), 1:1 Özcan (15.), 2:1 Kopp (36.), 2:2 Sirna (70.)

Viktoria Dieburg - FSV Spachbrücken II 1:3 (0:1). „Wir hatten mehr vom Spiel, haben aber zu wenig Druck aufs Tor ausgeübt. Spachbrücken war in den Zweikämpfen giftiger und hat zielstrebiger gespielt. Daher war es ein verdienter Sieg für die Gäste“, sagte Dieburgs Sprecher Manfred Kähler.
Tore: 0:1 Monka (13.), 0:2 Rückert (58.), 1:2 Neukamp (69.), 1:3 Pitz (90.)

TSV Lengfeld II - PSV Groß-Umstadt 0:0.

TSV Richen II - GSV Gundernhausen 2:3 (0:0).
Tor: 0:1 Jung, 1:1 Seipp, 1:2 Sözer, 1:3 Linzing, 2:3 Seipp – Gelb-Rot: Helfrich (90., Gundernhausen)

SV Reinheim II - TSV Klein-Umstadt 5:1 (2:1).
Tore: 0:1 Ferreira (2.), 1:1 Gaus (17.), 2:1 Rannone (21.), 3:1 Rannone (83.), 4:1 Rannone (85.), 5:1 Can (87.)

TSV Hareshausen - TV Semd 1:1 (0:0).
Tore: 1:0 Scheuermann (51.), 1:1 Bock (73.)