Mit einem Sieg gegen den SC Waldgirmes beendeten die A-Junioren der Turnerschaft Ober-Roden die neunte Saison in der Hessenliga. Ober-Roden belegt in der Abschlusstabelle den neunten Rang.
Zwei Crews-Tore gegen Waldgirmes

Gegen den Tabellenvorletzten und Absteiger SC Waldgirmes gewann die TS am Sonntag mit 4:1 (2:1). Lennox Crews erzielte zwei Tore. In der Schlussphase der ersten Hälfte glich Waldgirmes zwar die TS-Führung aus, kurz vor der Pause ging die TS aber erneut in Führung. "Wir haben nochmal eine gute Leistung gezeigt und waren mit Spaß bei der Sache. Das war ein guter Saisonabschluss", sagte TS-Trainer Bastian Neumann.

OFC-Spiel der Saisonhöhepunkt

Die TS hat in der Abschlusstabelle als Tabellenneunter eine ausgeglichene Bilanz von zehn Siegen, sechs Unentschieden und zehn Niederlagen. "Das ist völlig in Ordnung. Natürlich sind wir damit zufrieden, den Klassenerhalt haben wir wieder deutlich geschafft", so Bastian Neumann. Nach dem 3:0-Sieg gegen Kickers Offenbach hatte die TS zuletzt etwas geschwächelt, sonst wäre eine noch bessere Platzierung drin gewesen. Der Tabellensiebte Fulda hat nur einen Punkt mehr auf dem Konto.  Das Spiel gegen den OFC, der in der Abschlusstabelle den vierten Platz belegt, war für Bastian Neumann und seine Mannschaft der Saisonhöhepunkt. Die TS holte aber auch am ersten Spieltag gegen Meister Wehen Wiesbaden ein 2:2. Ebenfalls in der Anfangspahse der Runde spielte die TS 2:2 beim Vizemeister SV Darmstadt 98. Die Vorbereitung auf die zehnte Hessenliga-Saison nimmt die TS am 24. Juni auf.

Statistik

TS Ober-Roden: Morian, Schösser (46. Gashi), Sultani (81. Pantic), Schaub, Enders (75. Herrchen), Kozlu, Crews, Ring, Wertge, Josic (73. Celayir), Hagley

Tore: 1:0 Crews (20.), 1:1 Cekici (42.), 2:1 Crews (45.), 3:1 Celayir (84.), 4:1 Kozlu (85.) - Schiedsrichter: Kollerer