Jochen Dewitz wird zur neuen Saison beim Verbandsligisten Viktoria Urberach Nachfolger von Trainer Max Martin. Der bisherige A-Jugend-Trainer kehrt damit auf einen Posten zurück, den er vor rund zehn Jahren schon einmal inne hatte.

Pavlovic wird Co-Trainer

Dewitz ist im Besitz der Fußball-Trainer B-Lizenz. Der 39-Jährige spielte früher vier Jahre für Darmstadt 98 in der höchsten deutschen Jugendliga, bevor weitere vier lehrreiche Jahre in der ersten Mannschaft der Lilien in der Regionalliga Süd (damals dritthöchste Spielklasse) folgten. In der Saison 1998/99 spielte er in der Regionalliga für den FSV Frankfurt, bei dem er seit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga im Jahr 2008 das Merchandising leitet. Im Sommer 2013 übernahm Jochen Dewitz die A-Junioren der Viktoria und fand so den Weg zurück zu dem Verein, in dem er bereits als Spieler von 2004 bis 2008 am Ball war und maßgeblichen Erfolg an zwei Aufstiegen hatte. In der Saison 2006/2007 war er zudem nach dem Rücktritt von Spielertrainer Frank Grimm gemeinsam mit Frank Dubanec schon einmal als Trainer der ersten Mannschaft aktiv. Co-Trainer von Jochen Dewitz wird der frühere Urberacher Hessenliga-Stürmer Stanko Pavlovic.