Zum Orwischer Kerbauftakt steht am kommenden Samstag das Derby in der Fußball-Verbandsliga Süd zwischen der Viktoria und der Turnerschaft auf dem Programm. Die Viktoria geht als Achter ins Stadtduell, die TS hat nach fünf Spielen lediglich drei Punkte auf dem Konto.
Vierte TS-Niederlage in Folge

Das 2:4 (1:1) am vergangenen Sonntag gegen den SV Somborn bedeutete für die TS bereits die vierte Niederlage in Folge. Die TS ging durch Kristijan Bejic und Max Hesse zweimal in Führung, stand am Ende aber erneut mit leeren Händen da. Nach dem 2:1 kassierte die TS noch drei Tore, die Gastgeber vergaben zahlreiche gute Chancen.

Ausführlicher Spielbericht TS Ober-Roden - SV Somborn

Viktoria mit schwacher Leistung

Die Viktoria kam am Sonntag bei der noch sieglosen SG Bruchköbel zu einem 1:1, laut Trainer Max Martin zeigten die Urberacher ihre schlechteste Saisonleistung. Dennis Weiland brachte die Urberacher kurz nach der Pause in Führung, Bruchköbel glich aber noch aus. Für das Rödermark-Derby müssen sich also beide Teams steigern.

Ausführlicher Spielbericht SG Bruchköbel - Viktoria Urberach