Der SV Reinheim hat seine Mannschaft vom Spielbetrieb der Kreisoberliga Dieburg/Odenwald zurückgezogen. Der erste Absteiger steht somit bereits fest. Zahlreiche Abmeldungen von Spielern in der Winterpause veranlassten die Reinheimer Verantwortlichen zu diesem Schritt.
Zahlreiche Abmeldungen

„Aufgrund der zahlreichen Abmeldungen von Spielern während der Winterpause hat der SV 45 Reinheim seine erste Mannschaft vom Spielbetrieb in der Kreisoberliga zurückgezogen. Der Spielbetrieb der zweiten Manschaft in der B-Liga Dieburg bleibt davon unberührt. Die Mannschaft wird unter ihrem Trainer Nevzat Aydogdu weiterhin am Spielbetrieb teilnehmen", schreibt der Verein auf seiner Webseite. In der kommenden Runde soll in der A-Liga Dieburg ein Neuanfang gestartet werden. Im vergangenen Herbst hörte Klaus Matthes als Sponsor und Vorsitzender auf. Danach verliessen unter anderem Trainer Cem Aygün und Co-Trainer Giuseppe Andreozzi den Verein Reinheim wird ans Tabellenende gesetzt. Die bislang ausgetragenen Spiele bleiben in der Wertung, die ausstehenden Partien werden jeweils mit 3:0 für den Gegner gewertet.