Tabellenführer Viktoria Urberach II kam zu einem souveränen 6:1-Erfolg beim TSV Klein-Umstadt.  Die zweite Mannschaft des TSV Richen trat wegen Personalmangels gegen den TSV Harreshausen nicht an, der damit kampflos zu drei Punkten kam.

Viktoria Dieburg - SV Münster II 6:1 (5:0). Nach einer knappen halben Stunde führten die furios aufspielenden Dieburger bereits mit 5:0. „Unsere Mannschaft ist gut drauf momentan, die erste halbe Stunde war richtig stark. Danach hat die Mannschaft einen Gang zurück geschaltet“, sagte Dieburgs Sprecher Manfred Kähler.
Tore: 1:0 Rosskopf (2.), 2:0 Neukamp (6.), 3:0 Novoa-Aguilar (16.), 4:0 Kaiser (25.), 5:0 Vischer (28.), 5:1 Beyerle (63.), 6:1 Vischer (84.)

SG Mosbach/Radheim - TV Semd 1:1 (0:0). "Das war nicht wirklich ein tolles Spiel. Am Anfang war Semd bessr, gegen Ende dann wir", sagte SG-Sprecher Frank Kurz.
Tore: 0:1 Bock (52.), 1:1 Caruso (70.)

GSV Gundernhausen - Kickers Hergershausen 1:7 (0:3). Für die klar überlegenen Kickers erzielte Gaetano Sirna sechs Tore.
Tore: Jung - Sirna (6), Lempart

TSV Klein-Umstadt - Viktoria Urberach II 1:6 (0:2). „Das war eine klare Angelegenheit heute. Die Klein-Umstädter standen sehr defensiv und hatten kaum Möglichkeiten“, sagte Viktoria-Trainer Ercan Dursun.
Tore: 0:1 Beck (25.), 0:2 Beck (35.), 0:3 Saul (53.), 0:4 Schneider (61.), 0:5 Schröter (67.), 0:6 Johann (83.), 1:6 Marques (88., FE)

FSV Spachbrücken II - PSV Groß-Umstadt 4:3 (1:1). "In der ersten Hälfte waren die Portugiesen besser, nach der Pause dann wir. Unser Sieg geht in Ordnung", sgate Spachbrückens Sprecher Dieter Ganß.
Tore: 0:1 Leao Ferreira (27.), 1:1 Kleinschmidt (41.), 2:1 Splitt (65), 2:2 Macedo (71.), 3:2 Forina (78.), 4:2 Friedrich (85., FE), 4:3 Machado (90.) - Gelb-Rot: Splitt (76., Spachbrücken), Vieira (90., +2, Groß-Umstadt) - Rot: Carlos Ferreira (90., +3, Groß-Umstadt)

SV Sickenhofen - FC Ueberau 2:2 (0:2). In einem schwachen Spiel bewahrte Okan Goekce Sickenhofen gegen Schlusslicht Ueberau vor einer Blamage. Die Ueberauer führten bereits mit 2:0, ehe Goekce noch zwei Tore zum 2:2-Ausgleich erzielte.
Tore: 0:1 Hufnagel (16.), 0:2 Yildiz (41.), 1:2 Goekce (55.), 2:2 Goekce (81.)

TSV Lengfeld II - SV Reinheim II 5:1 (2:0). Eine klare Sache für Lengfeld.
Tore: 1:0 Gehling (11.), 2:0 Freudl (20.), 3:0 Kluge (54.), 3:1 Dönmez (81., FE), 4:1 Hartmann (87., FE), 5:1 Hiemenz (89.)