Zwei Spiele standen in der Kreisliga B Dieburg am Dienstag auf dem Programm. Durch den Sieg gegen den TSV Klein-Umstadt setzte sich Viktoria Urberach II an die Tabellenspitze.
Viktoria Urberach II – TSV Klein-Umstadt 4:0 (1:0). Tim Piske stellte mit seinen zwei Toren in der ersten Hälfte die Weichen auf Sieg für Urberach, „Wir hatten die größeren Spielanteile“, sagte Urberachs Sprecher Thomas Weiland. Nach dem 3:0 war die Partie entschieden, auch wenn die Klein-Umstädter nicht aufgaben.
Tore:  1:0 Piske (8.), 2:0 Piske (50.), 3:0 Karakut (59.), 4:0 Eigentor Beier (80.)

TSV Lengfeld II – TSV Harreshausen 1:1 (1:1). „Das Spiel war sehr ausgeglichen. Das Unentschieden war  leistungsgerecht“, sagte Harreshausens Abteilungsleiter Sandro Sale.
Tore: 0:1 Machado (10.), 1:1 Hacker (30.)