Am Donnerstag fanden in der A-Liga Dieburg zwei Spiele statt. Die Spvgg. Groß-Umstadt gewann in Groß-Zimmern und freut sich über die Tabellenführung, der FSV Spachbrücken siegte knapp bei Viktoria Kleestadt.

Tabelle & Statistik A-Liga Dieburg

Viktoria Kleestadt - FSV Spachbrücken 2:3 (1:2). "Spachbrücken war in der ersten Hälfte klar besser. Im zweiten Durchgang sind wir dann besser ins Spiel gekommen. Der Siegtreffer für Spachbrücken kurz vor Schluss war dennoch verdient. Die wollten heute einfach mehr", sagte Kleestadts Sprecher Jürgen Rutsch.
Tore: 0:1 Heinemann (15.), 0:2 Monath (27.), 1:2 Czapla (29..), 2:2 Hendlmeyer (63.), 2:3 Ziergöbel (82.)

FSV Groß-Zimmern - Spvgg. Groß-Umstadt 0:3 (0:2).
„Das war ein verdienter Sieg für Groß-Umstadt, die waren läuferisch und kämpferisch klar besser“, sagte Groß-Zimmerns Sportlicher Leiter Sascha Spross. Nicolas Strohfuß traf doppelt für Groß-Umstadt. Ausgerechnet vor dem Groß-Zimmerner Kerbwochenende kassierte der FSV die dritte Niederlage in Folge. Groß-Umstadt ist Tabellenführer.
Tore: 0:1 Strohfuß (35.), 0:2 Haensch (37.), 0:3 Strohfuß (75.)