In der Gruppenliga spielte Münster unentschieden. Da sowohl Walldorf (5:1 gegen Höchst) als auch die SG Unter-Absteinach (1:0 in Messel) siegten, setzten sich beide Spitzenteams vom spielfreien Tabellendritten Germania Ober-Roden auf vier Punkte ab. Ober-Roden hat aber noch zwei Spiele Rückstand, am Mittwoch (19 Uhr) bestreitet die Germania ein Nachholspiel gegen Biebesheim.

Tabelle & Statistik Gruppenliga Darmstadt

Spfr. Heppenheim - SV Münster 1:1 (1:0). Seit Wochen fehlen dem SVM etliche Stammkräfte, dennoch überzeugte die junge Elf erneut. Begünstigt durch die frühe Führung bestimmte Heppenheim zunächst das Spiel. Mehr und mehr kämpften sich aber die Gäste ins Spiel, zunächst verpassten Jonas Seib (20.) und Martyn Turkowicz (50.) den möglichen Ausgleich. Die Bemühungen der Heidari-Elf wurden schließlich doch durch das 1:1 von Mert Barak sechs Minuten vor dem Ende belohnt. SVM-Sprecher Joachim Boucher sagte: "Wir treten seit Wochen mit dem letzten Aufgebot an, dennoch war der Punkt auch heute hochverdient." 
SV Münster: Zeljko - Turic, Schrom, Seib, Ott - Lauckhardt, Naim, Gueney (55. Mert Barak), Grimm (65. Deumlich), Braun - Turkowicz
Tore: 1:0 Lucchese (3.), 1:1 Mert Barak (84.)